Poroschenko in der Hafenstadt Odessa

Am 10 April 2015 kam Pr?sident der Ukraine Poroschenko nach die Hafenstadt Odessa. Auf der Alle der Ber?hmtheit trafen ihn so wie seine Anh?nger mit dem Slogan “Ruhm der Ukraine!“ (Russische Transkription: Slawa Ukraine) als auch die Unzufriedene mit dem heutigen Regime mit dem Motto „Faschismus wird nicht durchgehen!“ (Russische Transkription:Fashism ne projdet)


„Nehmen sie die Fahne weg“ (RT: Uberite Flag), sagt der Junge mit den Sonnenbrillen. „Wir sagen nicht mehr ?ber die kommunistische Fahne, Nehmen Sie bitte zumindest diese Fahne weg. Wof?r provozieren sie?“, - sagt er weiter. Dann kurze Gespr?che den Menschen mit Polizeim?nner. Der Man in der M?tze sagt: „Hat man sie, Mistst?cke, nicht genug verrannt?“ Er hat vermutlich die Geschehnissen am 2 Mai in Odessa gemeint.



Источник: news-front.info

Добавлено: 14-04-2015, 21:23
0
173

0

Похожие публикации


Наверх Яндекс.Метрика